Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands

Google | Index Herbariorum | AlgaeBase

Wir über uns

Am 6. und 7. März 2004 wurde durch die Teilnehmer der Tagung „Characeen in Deutschland – Verbreitung und Schutzmaßnahmen“ in Rostock die Gründung der „Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands“ beschlossen. In 2 Diskussionsrunden wurden zunächst inhaltliche Schwerpunkte gesetzt und Verantwortlichkeiten festgelegt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Die „Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands“ ist ein Zusammenschluss von Privatpersonen mit dem gemeinsamen Interesse, Kenntnisse über die Verbreitung und Gefährdung der Characeen Deutschlands zu sammeln und auszutauschen.

Die konkreten Ziele der Arbeitsgruppe sind:

1) Untersuchung und Dokumentation der rezenten und historischen Verbreitung von Characeen.

2) Aus 1 Ableitung von Empfehlung von Maßnahmen, die dem Schutz der Characeenflora und ihrer Habitate dienen.

3) Sammlung von ökophysiologischen Daten zur Abschätzung von potentiellen Verbreitungsgrenzen der Characeen.

4) Analyse von Oogonien- und Oosporenbanken bzw. Entwicklung der dafür notwendigen Wissensbasis

5) Organisation von Workshops & Öffentlichkeitsarbeit in einem zur Erreichung der obigen Ziele erforderlichen Mass.

Die „Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands“ wird auf Landesebene untersetzt um Ansprechpartner als Anlaufstelle für Interessenten benennen zu können. Folgende Personen haben sich bereit erklärt als Länderverantwortliche zu fungieren:

•  Baden-Württemberg: Radkowitsch, A. (weitere Informationen des Aks Characeen der Botanischen AG Südwestdeutsch-
    lands
)
•  Bayern: Franke, T.
•  Berlin und Brandenburg: Kusber, W.-H.
•  Hessen: Gregor, T.
•  Mecklenburg-Vorpommern: Blümel, C.
•  Niedersachsen: Schacherer, A.
•  Nordrhein-Westfalen: Weyer, K. van de
•  Sachsen-Anhalt: Franke, T.
•  Sachsen: Doege, A.
•  Thüringen: Korsch, H.

Die nachfolgend genannten Personen wurden für die Länder vorgeschlagen, aus denen kein Vertreter angereist war – um ihr Einverständnis wird gebeten:

•  Hamburg: Voege, M.
•  Rheinland-Pfalz: Wolff, P. (vorläufig)
•  Saarland: Wolff, P.
•  Schleswig-Holstein: Garniel, A. (angefragt)
Über uns | Impressum | Disclaimer | Kontakt | Mittwoch, 25.10.2006 10:03